Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst

Ein Service für Künstler unserer Kunst Arbeitsgemeinschaft

Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst header image 2

Kunst-Erfolg mit Nackedeis: Der New Yorker Fotograf Spencer Tunick mobilisiert mit seiner Kunst Pilgerströme von Nudisten

1. Oktober 2009 von Andrea Weber · 1 Kommentar · Bekanntheit / Reputation, PR / Pressearbeit, Werbung

Wenn Spencer Tunick eines seiner ungewöhnlichen Installations-Happenings vorbereitet, dann ist die Aufregung groß, egal wo auf der Welt. Tunick lichtet Ansammlungen von entblößten Menschen im öffentlichen Raum ab. Seine Kunstform ist so sensationell wie unerschöpflich: Besondere Orte gibt es genug auf der Welt, nackte Menschen auch und Botschaften, die es zu vermitteln gilt, sowieso immer […]

Wie kann ich den kompletten Artikel lesen?

Die Artikel in ganzer Länge können exklusiv nur Mitglieder der Kunst Arbeitsgemeinschaft lesen (bitte dazu zuerst im Mitgliederbereich einloggen und diese Seite dann nochmal aktualisieren und neu laden - gegebenenfalls mit der Tastaturkombination "Strg + F5" !).

» Hier finden Sie weitere Infos zur Mitgliedschaft,
um Ihre Kunst online zu verkaufen (30 Tage kostenlose Probezeit)

Tags:

Wir recherchieren und schreiben alle Artikel sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen. Dabei können wir für die genannten Informationen keine Gewähr übernehmen. Falls es ein Problem gibt oder Sie Fragen, Hinweise, Beschwerden oder Anregungen zu diesem Artikel haben, schicken Sie uns bitte eine » Nachricht, damit wir uns darum kümmern können.

Auch interessant für Dich?

Ein kreativer Kopf mit rationalem Geschäftssinn: Damien Hirst im Gespräch mit „Monopol“... Der britische Künstler Damien Hirst erzielt göttliche Preise für seine Kunstwerke. Mit dem in Formaldehyd eingelegten Ti...
(Wann) ist mein Kunstwerk 60 EUR oder 249.000 EUR wert? Stell Dir vor, Du bist im Oktober in New York. An einem Sonntag gehst Du am Central Park vorbei und entdeckst einen ...
Social Media für Künstler: Kostenlose PR über Facebook Soziale Netzwerke eignen sich nicht nur zum virtuellen Plausch mit „Freunden“, sondern können prima PR-Werkzeuge sein. A...
Ein hoher Preis: Wenn die Kunst das Leben kostet Die Meldung vom Tod des amerikanischen Fotografen und Collagisten Dash Snow ging wie ein Lauffeuer durch die internation...