Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst

Ein Service für Künstler unserer Kunst Arbeitsgemeinschaft

Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst header image 2

Kunstunternehmer: Damien Hirst beschäftigt 200 Mitarbeiter

13. Dezember 2013 von Matthias Klopp · 1 Kommentar · Online / Internet, PR / Pressearbeit

Damien Hirst ist einer der teuersten, bekanntesten und produktivsten Künstler der Gegenwart. Seine Produktivität kommt offensichtlich nicht von irgendwo, denn gerade habe ich bei Spiegel-Online.de gelesen, dass er über 200 Mitarbeiter beschäftigen soll: „Damien Hirst wurde in den neunziger Jahren als Kopf der Young British Artists bekannt. Er gilt als geschäftstüchtiger Künstler, der mit seinen […]

Wie kann ich den kompletten Artikel lesen?

Die Artikel in ganzer Länge können exklusiv nur Mitglieder der Kunst Arbeitsgemeinschaft lesen (bitte dazu zuerst im Mitgliederbereich einloggen und diese Seite dann nochmal aktualisieren und neu laden - gegebenenfalls mit der Tastaturkombination "Strg + F5" !).

» Hier finden Sie weitere Infos zur Mitgliedschaft,
um Ihre Kunst online zu verkaufen (30 Tage kostenlose Probezeit)

Tags:

Wir recherchieren und schreiben alle Artikel sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen. Dabei können wir für die genannten Informationen keine Gewähr übernehmen. Falls es ein Problem gibt oder Sie Fragen, Hinweise, Beschwerden oder Anregungen zu diesem Artikel haben, schicken Sie uns bitte eine » Nachricht, damit wir uns darum kümmern können.

Auch interessant für Dich?

Wie Sie Käufern helfen, Ihre Kunst im Internet zu finden Auch in der Masse online gezeigter Kunstwerke, können Sie Käufer ganz gezielt zu sich leiten Immer mehr Künstler präs...
Wie schreibe ich eine Kurzbiografie? Anleitung für Künstler Wer sind Sie? Was machen Sie? Was macht Sie als Künstler so individuell und interessant? Zeigen Sie, was Sie haben! I...
Ich habe ein Bild für die Queen gemalt! Die Malerin Nicole Leidenfrost hat das Gastgeschenk für Queen Elizabeth II. gemalt. "Pferd in Royalblau" entstand nach...
Lernen von alten Meistern: Spicken ist erlaubt Zwei identische Bilder und doch steckt in ihnen soviel Wandel der Zeit. Anhand von Gemälde-Rekonstruktionen alter Meiste...