Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst

Ein Service für Künstler unserer Kunst Arbeitsgemeinschaft

Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst header image 2

Ein kreativer Kopf mit rationalem Geschäftssinn: Damien Hirst im Gespräch mit „Monopol“

1. September 2009 von Andrea Weber · 1 Kommentar · Bekanntheit / Reputation, PR / Pressearbeit, Preis / Wert, Verkaufen

Der britische Künstler Damien Hirst erzielt göttliche Preise für seine Kunstwerke. Mit dem in Formaldehyd eingelegten Tigerhai wurde er weltbekannt. 10 Millionen Euro hat ein amerikanischer Kunstsammler dafür bezahlt. 2007 brach Hirst den Rekord aller bisherigen Preisklassen für zeitgenössische Kunstwerke als lebender Künstler: Sein mit 8601 Diamanten besetzter Totenschädel brachte ihm 74 Millionen Euro ein. […]

Wie kann ich den kompletten Artikel lesen?

Die Artikel in ganzer Länge können exklusiv nur Mitglieder der Kunst Arbeitsgemeinschaft lesen (bitte dazu zuerst im Mitgliederbereich einloggen und diese Seite dann nochmal aktualisieren und neu laden - gegebenenfalls mit der Tastaturkombination "Strg + F5" !).

» Hier finden Sie weitere Infos zur Mitgliedschaft,
um Ihre Kunst online zu verkaufen (30 Tage kostenlose Probezeit)

Tags:

Wir recherchieren und schreiben alle Artikel sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen. Dabei können wir für die genannten Informationen keine Gewähr übernehmen. Falls es ein Problem gibt oder Sie Fragen, Hinweise, Beschwerden oder Anregungen zu diesem Artikel haben, schicken Sie uns bitte eine » Nachricht, damit wir uns darum kümmern können.

Auch interessant für Dich?

Den Gorilla als Markenzeichen Im Gespräch mit dem österreichischen Bildhauer Hans Kastler Hans Kastler bekam für seine bildhauerische Leistung und ...
Lernen von alten Meistern: Spicken ist erlaubt Zwei identische Bilder und doch steckt in ihnen soviel Wandel der Zeit. Anhand von Gemälde-Rekonstruktionen alter Meiste...
Wo ist die Preisangabe versteckt? oder: Besser Kunst verkaufen im Internet Vor einiger Zeit erhielt ich folgende E-mail von einem Kunstinteressenten mit ...
Social Media für Künstler: Kostenlose PR über Facebook Soziale Netzwerke eignen sich nicht nur zum virtuellen Plausch mit „Freunden“, sondern können prima PR-Werkzeuge sein. A...