Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst

Ein Service für Künstler unserer Kunst Arbeitsgemeinschaft

Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst header image 2

Damien Hirst gibt saftiges Trinkgeld vom Skizzenblock

19. April 2010 von Andrea Weber · 2 Kommentare · PR / Pressearbeit

Kaum ein Monat vergeht, in dem Damien Hirst nicht in den Medien auftaucht. Die Werke des britischen Künstlers sind Millionen wert und schon wieder hat er mit einer kuriosen Aktion für Aufsehen gesorgt: Kürzlich hat er einem Taxifahrer eine Zeichnung für dessen Sohn geschenkt. Diese soll nun laut BBC in einem Auktionshaus rund 6000 Euro […]

Wie kann ich den kompletten Artikel lesen?

Die Artikel in ganzer Länge können exklusiv nur Mitglieder der Kunst Arbeitsgemeinschaft lesen (bitte dazu zuerst im Mitgliederbereich einloggen und diese Seite dann nochmal aktualisieren und neu laden - gegebenenfalls mit der Tastaturkombination "Strg + F5" !).

» Hier finden Sie weitere Infos zur Mitgliedschaft,
um Ihre Kunst online zu verkaufen (30 Tage kostenlose Probezeit)

Tags:

Wir recherchieren und schreiben alle Artikel sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen. Dabei können wir für die genannten Informationen keine Gewähr übernehmen. Falls es ein Problem gibt oder Sie Fragen, Hinweise, Beschwerden oder Anregungen zu diesem Artikel haben, schicken Sie uns bitte eine » Nachricht, damit wir uns darum kümmern können.

Auch interessant für Dich?

Lernen von alten Meistern: Spicken ist erlaubt Zwei identische Bilder und doch steckt in ihnen soviel Wandel der Zeit. Anhand von Gemälde-Rekonstruktionen alter Meiste...
Was passiert, wenn Kunst von Können kommt und auf eine gute Idee trifft © Seth Casteel Warum bleiben manche Kunstwerke im Gedächtnis haften und erregen Aufmerksamkeit? Der amerikanische Kün...
Ein echter Druntergucker: Unter Katzen – also Katzen von unten © Andrius Burba Es ist eine von diesen Ideen, die Du siehst und dann denkst: Faszinierend und faszinierend simpel die ...
Miniwelten am Wegesrand: Spuren, die zum Künstler führen Der Britische Fotograf und Street-Artist Slinkachu braucht für seine Kunst keine renommierten Ausstellungsräume und kein...