Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst

Ein Service für Künstler unserer Kunst Arbeitsgemeinschaft

Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst header image 2

Investieren Sie in Ihre eigene Zukunft

18. März 2012 von Matthias Klopp · Keine Kommentare · Kunst Arbeitsgemeinschaft, Preis / Wert

Stellen Sie sich vor, Sie werden als Künstler immer erfolgreicher und bekannter. Die Sammler Ihrer Werke können viel Geld verdienen, wenn sie die vor Jahren von Ihnen erworbenen Werke weiterverkaufen, weil sie stark im Wert gestiegen sind. Das ist einerseits toll für Sie als Künstler, aber andererseits … Lesen Sie den Tipp von Carole Katchen […]

Wie kann ich den kompletten Artikel lesen?

Die Artikel in ganzer Länge können exklusiv nur Mitglieder der Kunst Arbeitsgemeinschaft lesen (bitte dazu zuerst im Mitgliederbereich einloggen und diese Seite dann nochmal aktualisieren und neu laden - gegebenenfalls mit der Tastaturkombination "Strg + F5" !).

» Hier finden Sie weitere Infos zur Mitgliedschaft,
um Ihre Kunst online zu verkaufen (30 Tage kostenlose Probezeit)

Tags:

Wir recherchieren und schreiben alle Artikel sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen. Dabei können wir für die genannten Informationen keine Gewähr übernehmen. Falls es ein Problem gibt oder Sie Fragen, Hinweise, Beschwerden oder Anregungen zu diesem Artikel haben, schicken Sie uns bitte eine » Nachricht, damit wir uns darum kümmern können.

Auch interessant für Dich?

An wen verkauft der reichste Künstler der Welt? Damien Hirst gilt als der reichste lebende Künstler unserer Zeit. Sein Vermögen wurde schon 2010 von der Sunday Time...
Ein kreativer Kopf mit rationalem Geschäftssinn: Damien Hirst im Gespräch mit „Monopol“... Der britische Künstler Damien Hirst erzielt göttliche Preise für seine Kunstwerke. Mit dem in Formaldehyd eingelegten Ti...
Kunstwerke fotografieren und präsentieren Kunst als echter Hingucker - So fotografieren und präsentieren Sie Ihre Kunstwerke professionell Wenn es um die prof...
Web-Banner zum Verlinken auf die Kunst Arbeitsgemeinschaft In letzter Zeit wurden wir wiederholt nach Bannern gefragt, die unsere Mitglieder auf ihren eigenen Websites einbinden ...