Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst

Ein Service für Künstler unserer Kunst Arbeitsgemeinschaft

Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst header image 2

„Mein Atelier ist mein bestes Geschäft“

15. April 2013 von Andrea Weber · 2 Kommentare · Ausstellungen, Galerien / Galeristen, Interviews, Online / Internet, Preis / Wert, Sammler, Verkaufen

Im Gespräch mit dem Maler Michael Dillmann Michael Dillmann hat Bildende Kunst in München studiert und seinen eigenen Stil mit Werken im real-diffusen Charakter aus selbst hergestellten Eitempera-Farben entwickelt. Heute ist er ein erfolgreicher Künstler und mit seiner Kunst unter dem Titel „Unterwegs“ in renommierten Galerien vertreten. In diesem Interview verrät er uns, was er […]

Wie kann ich den kompletten Artikel lesen?

Die Artikel in ganzer Länge können exklusiv nur Mitglieder der Kunst Arbeitsgemeinschaft lesen (bitte dazu zuerst im Mitgliederbereich einloggen und diese Seite dann nochmal aktualisieren und neu laden - gegebenenfalls mit der Tastaturkombination "Strg + F5" !).

» Hier finden Sie weitere Infos zur Mitgliedschaft,
um Ihre Kunst online zu verkaufen (30 Tage kostenlose Probezeit)

Tags:

Wir recherchieren und schreiben alle Artikel sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen. Dabei können wir für die genannten Informationen keine Gewähr übernehmen. Falls es ein Problem gibt oder Sie Fragen, Hinweise, Beschwerden oder Anregungen zu diesem Artikel haben, schicken Sie uns bitte eine » Nachricht, damit wir uns darum kümmern können.

Auch interessant für Dich?

Schwarmfinanzierung: 1000 Sponsoren statt nur einem? Crowdfunding für Künstler Kunstprojekte kosten Geld und jeder Künstler, der es schon einmal versucht hat, weiß, wie schwierig es ist, von priv...
Kunst in den Medien: Malen mit Asche von Verstorbenen Die Künstlerin Ina Pause-Noack aus Hanau hat ein Bild aus der Asche einer Toten gemalt. Diese Art von Kunst möchte sie a...
Was passiert, wenn Kunst von Können kommt und auf eine gute Idee trifft © Seth Casteel Warum bleiben manche Kunstwerke im Gedächtnis haften und erregen Aufmerksamkeit? Der amerikanische Kün...
Den Gorilla als Markenzeichen Im Gespräch mit dem österreichischen Bildhauer Hans Kastler Hans Kastler bekam für seine bildhauerische Leistung und ...