Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst

Ein Service für Künstler unserer Kunst Arbeitsgemeinschaft

Tipps & Tricks zum Verkauf von Kunst header image 2

Mit einem Interessenten im Gespräch oder: Die Unterhaltung mit dem Käufer

19. November 2010 von Ulla Neuhaus · 7 Kommentare · Ausstellungen, Verkaufen

Endlich hat es mit meiner Ausstellung geklappt! Noch dazu in einem so tollen Rahmen. Meine Bilder präsentieren sich mehr als gut, sie sind gut, nein, optimal gehängt und fügen sich gut in das gesamte Ambiente ein, ohne aber insgesamt im Raum unterzugehen. Nach sehr vielen Vorbereitungen wie Anbringung, einer guten Aufhängung an den Rahmen, Auszeichnung […]

Wie kann ich den kompletten Artikel lesen?

Die Artikel in ganzer Länge können exklusiv nur Mitglieder der Kunst Arbeitsgemeinschaft lesen (bitte dazu zuerst im Mitgliederbereich einloggen und diese Seite dann nochmal aktualisieren und neu laden - gegebenenfalls mit der Tastaturkombination "Strg + F5" !).

» Hier finden Sie weitere Infos zur Mitgliedschaft,
um Ihre Kunst online zu verkaufen (30 Tage kostenlose Probezeit)

Tags:

Wir recherchieren und schreiben alle Artikel sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen. Dabei können wir für die genannten Informationen keine Gewähr übernehmen. Falls es ein Problem gibt oder Sie Fragen, Hinweise, Beschwerden oder Anregungen zu diesem Artikel haben, schicken Sie uns bitte eine » Nachricht, damit wir uns darum kümmern können.

Auch interessant für Dich?

„Meine Bilder kaufen Menschen und nicht umgekehrt.“ Im Gespräch mit der Kunstmalerin Traudl Klor Traudl Klor malt seit fünfzig Jahren und hat sich vor allem mit ihren er...
Ich stehe in der Zeitung – Wie kommt es zu Top oder Flop? Journalistentipp Teil 2: Das professionelle Gespräch mit Medienvertretern Wer sich als Bildender Künstler mit einer A...
Kunst erfolgreich verkaufen: Fehlt den Künstlern das Verkäufer-Gen? Fakt ist: Das Gros der Künstler kann von der eigenen Kunst nicht leben. Sind Künstler daher schlechte Händler? Vermut...
Internet Marketing Basis: Wer steckt dahinter? Stellen Sie sich vor, jemand ist auf Ihre Website gekommen und hat sich in ein Kunstwerk von Ihnen verliebt. Ja, Sie ...